Herzlich willkommen bei Pro Regio e. V.! Der Pro Regio e. V. ist ein eingetragener gemeinnütziger Verein und anerkannter Träger der freien Jugendhilfe in Bad Salzuflen, der in der Offenen Kinder- und Jugendarbeit und Jugendsozialarbeit aktiv ist. Wir betreiben Kinder- und Jugendtreffs in der Stadt, entwickeln soziale Projekte, kooperieren mit vielen anderen sozialen Trägern und sind in verschiedenen Netzwerken aktiv.

Zu unseren Arbeitsbereichen zählen aktuell:
  • der Kinder und Jugendtreff Lohfeld (seit 1999)
  • das Jugendzentrum Lockhausen (seit 2001)
  • der Kinder- und Jugendtreff Ziegelstraße (seit 2005)
  • das "Netzwerk Integration" im Wohnpark Ehrsen in Kooperation mit der AWO OWL e.V. (seit 2006)
  • das Projekt "Plan I" (seit 2008)
  • Angebote im Ganztag der Gesamtschule Aspe (seit 2010)
  • der Kinder- und Jugendtreff Ehrsen (seit 2013)
  • die Jugendsozialarbeit (seit 2015)
Am Sitz der Geschäftsstelle im Kiliansweg 7-9 in Bad Salzuflen-Schötmar konzentriert sich die Arbeit des Pro Regio e. V. auf den Aufbau und Betrieb eines sozialen Dienstleistungszentrums.

Der Pro Regio e. V. beschäftigt fünf hauptamtliche pädagogische Fachkräfte im Kinder- und Jugendtreff Lohfeld, im Kinder- und Jugendtreff Ziegelstraße, im Kinder- und Jugendtreff Ehrsen, bei "Plan I" und in der Jugendsozialarbeit sowie zahlreiche Honorarkräfte.


Wir sind Mitglied:
Der Paritätische
Aktuelles


Kinderprogramm Jugendzentrum Lockhausen
2. Halbjahr (August bis Dezember 2016)
immer mittwochs von 15.00 bis 16.30 Uhr

weiterlesen »